Unterschiede 12V und 24V Anschlüsse für Kaffee Maschinen

12v-oder-24v-kaffeemaschine

Wer auch unterwegs nicht auf einen frisch gebrühten Kaffee verzichten will, für den ist eine mobile Kaffeemaschine genau die richtige Wahl. Die Modellvielfalt ist mittlerweile groß, so dass stets die passende Maschine für die eigenen Bedürfnisse gewählt werden kann. Wer sich nach einer mobilen Kaffeemaschine umsieht, wird dabei auf Modelle mit 12V und 24V Anschluss stoßen.

Mobile Kaffeemaschinen für Auto und Lkw

Das praktische an mobilen Kaffeemaschinen ist, dass sie ganz einfach anzuschließen sind. Sie werden lediglich mit dem Zigarettenanzünder verbunden. Ein entsprechender Stecker ist in aller Regel direkt an der Maschine vorhanden. So sind sie praktisch mit jeder Art von Fahrzeug kompatibel.

Unterschied 12V und 24V

Schaut man sich nun die mobilen Kaffeemaschinen an, werden die 12V Modelle in der Regel für Autos empfohlen, die 24V Modelle hingegen für den Lkw.

Liest man sich Testberichte zu den verschiedenen mobilen Kaffeemaschinen durch, wird häufig darauf hingewiesen, dass 12V Modelle eine vergleichsweise geringe Leistung besitzen. Hier bedarf es also etwas mehr Geduld, bis der Kaffee durchgelaufen ist und man eine Tasse des Heißgetränks genießen kann. Die Stromentnahme über den Zigarettenanzünder erlaubt in diesem Fall keine schnellere Zubereitung.

Zudem wird darauf hingewiesen, dass der Zigarettenanzünder über eine entsprechend dicke Verkabelung verfügen sollte. Werden nur die Sicherungen ausgetauscht, ohne dass dabei auf einen angepassten Leitungsquerschnitt geachtet wird, birgt dies das Risiko eines Kabelbrandes.

Dauer der Kaffee Zubereitung

Aber auch bei den 12V sowie bei den 24V Maschinen kann es Unterschiede in der Schnelligkeit der Zubereitung geben.

Bei den 12V Modellen kann es 10 Minuten dauern, eine Tasse Kaffee zuzubereiten. Die Zubereitungszeit kann aber auch 25 Minuten in Anspruch nehmen.

Bei den 24V Modellen kann man oft schon in 5 Minuten oder weniger seinen Kaffee genießen.

Je länger die Zubereitung dauert, umso sinnvoller ist eine Warmhalteplatte, die verhindert, dass der Kaffee kalt wird. Ob nun 12V oder 24V, beide Modellvarianten eignen sich für den mobilen Einsatz.

Wer über die Anschaffung einer mobilen Kaffeemaschine nachdenkt, sollte sich im besten Fall im Vorfeld mit den verschiedenen Modellen befassen und dann die Maschine wählen, die für die Verwendung im jeweiligen Fahrzeug empfohlen wird. Rezensionen und Kundenmeinungen können hier bei der Kaufentscheidung weiterhelfen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*